Nelida Capatina

Diplommusiklehrerin

  • geb. am 26.08.1960 in Arad (Rumänien)
  • erster Geigenunterricht mit 6 Jahren bei Prof. R. Bloch
  • ab 1971 Besuch des Musikgymnasiums Arad mit erfolgreichem Abschluss 1979 als Diplommusiklehrerin
  • von 1980 - 1984 Tätigkeit als erste Violine beim "Staatlichen Estradenorchester des Bezirks Neubrandenburg" mit Sitz in Prenzlau
  • von 1984 - 1989 Vorspielerin der zweiten Violine der "Neubrandenburger Philharmonie"
  • Zeitweiliger Unterricht der musikalischen Grund- und Früherziehung in Bensheim
  • Dezeitige Tätigkeit als Violin- und Violalehrerin mit Ensembleleitung am Konservatorium Bergstraße e.V. und der Musikschule Nauheim
  • Vielfältige Konzerttätigkeit in der Kammermusik als Quartettformation, sowie im Orchester: Aushilfsauftritte beim Philharmonischen Kammerorchester Hamburg, der Hoffeer Symphoniker, den Frankfurter Symphonikern, des Staatstheater Wiesbaden und der Sinfonia Helvetica in der Schweiz
  • festes Ensemblemitglied der Philharmonie Merck mit Sitz in Darmstadt, des Collegium Musicum Aschaffenburg und der Rhein-Main-Philharmoniker F/M.
  • Zahlreiche Konzertreisen nach Korea, Brasilien, Mexico, Paris, Indien, Thailand und Portugal